Kategorien

Mitarbeitergespräche Geschäftsführer

Mitarbeitergespräche sind für Geschäftsführer, Geschäftsführerinnen, Inhaber, CEOs und Mitglieder des erweiterten Führungskreises nicht immer einfach.

Oft fehlt die Zeit für eine professionelle Gesprächsvorbereitung, um so wichtiger wird ein gute Gesprächsführung. Insbesondere bei schwierigen Themen, problematischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen oder auch der ein oder anderen schwierigen Führungskraft.

Coaching Mitarbeitergespräche

Coaching für Geschäftsführer

Wir coachen Sie für die zentralen Aspekte erfolgreicher Mitarbeitergespräche:

gute Mitarbeitergespräche brauchen Kontinuität

Was macht gute Mitarbeitergespräche für Geschäftsführer aus?

Thanks you for the vocabulary, most helpful! My manager called this morning about the training and wanted to know if I think it would be useful for others too. I said I believe it would be. I’ll show our team some of the photos next week. Maybe you’ll get some new clients soon! Grüsse M.

Teilnehmerfeedback

Was macht gute Mitarbeitergespräche aus? Eine der wichtigsten Maßnahmen im Rahmen der Personalführung ist natürlich das Mitarbeitergespräch. In vielen Unternehmen reden Mitarbeiter und Vorgesetzte in kurzen Abständen und häufig miteinander.

Der direkte Austausch ist wertvoll, um sich abzustimmen und auf den gleichen Stand zu kommen. Formale Mitarbeitergespräche sind in der Praxis eher im jährlichen oder halbjährlichen Turnus zu finden. Es geht oft dabei um die Arbeitsqualität, Arbeitsumfänge, Zielerreichung und persönliche Leistung.

der Eindruck zählt

Ihr Eindruck als Geschäftsführer im Mitarbeitergespräch

Gesprächsführung Mitarbeitergespräche Geschäftsführer

Die Mitarbeiter bekommen in diesen Gesprächen einen Eindruck zu ihrem Stellenwert im Unternehmen und wie sie von den Vorgesetzten gesehen werden. Wie es weitergeht mit den Aufgaben, der Abteilung oder dem gesamten Unternehmen kann auch Teil dieser Gespräche sein.

Führungskräfte, die gute Gespräche führen, haben oft auch ein persönliches Interesse an den Mitarbeitenden und Ihrer Situation.

es braucht gegenseitiges Feedback und Respekt

Coaching für Geschäftsführer Mitarbeitergespräche

Mitarbeitergespräche Geschäftsführer

Gegenseitiges Feedback ist für Führungskräfte ebenso wichtig, wie für Mitarbeiter. Das Mitarbeitergespräch bietet den Rahmen, um sich beidseitig auszutauschen, Unstimmigkeiten und gegenseitige Erwartungen zu klären. In vielen Fällen werden Mitarbeitergespräche durch gezieltes Coaching der Führungskräfte in Gesprächsführung und in der Führung von Mitarbeiter- und Kritikgesprächen durch die Personalentwicklung des Unternehmens unterstützt.

Mitarbeitergespräche sind eine klare Chance für die Führungskraft und für die Mitarbeitenden. Eine gute Vorbereitung ist dabei das A+O für alle Beteiligten.

Jedes Gespräch kann anders laufen

Im Gespräch mit dem Mitarbeiter / der Mitarbeiterin:

Gesprächscoaching Mitarbeitergespräch Geschäftsführung

Wenn Sie sich gut vorbereiten ist schon viel gewonnen und eine gute Grundlage für das Gespräch aufgebaut. Jedes Gespräch kann anders laufen wie geplant. Legen Sie sich einen Plan B zurecht. Wenn Sie ein gutes Training der Gesprächsführung hatten denken Sie an die darin vermittelten Werkzeuge und Gesprächstechniken.

Was für Gespräche mit Mitarbeitenden oft hilfreich ist:

Mitarbeitergespräche Coaching für Geschäftsführer

Es braucht gute Einstiege und einen gewinnenden Anfang!

Achten Sie auf einen je nach Anlass stimmigen Einstieg und eine passende Hinführung. Geben Sie einen kurzen Überblick über den Gesprächsverlauf. Gehen Sie bei positiven Gesprächen auf die Mitarbeitenden ein. Gegenseitige Öffnung ist oft hilfreich um Ihr Gegenüber ins Gespräch zu bringen und auch kritische Themen anzusprechen.

gute Einleitung und stimmige Gesprächseinstiege

klare Grenzen bei Thema und Inhalt

Mitarbeitergespräche Coaching für Geschäftsführer

Gesprächsinhalte und Gesprächsthemen begrenzen

Setzen Sie einen klaren Fokus im Gespräch. Gute Gesprächsführung fokussiert auf die wesentlichen Inhalte. Schaffen und Nutzen Sie den klaren Fokus für eine sachliche Diskussion, die in konkrete Maßnahmen mündet. Mitarbeiter schätzen oft Konkretheit und vor allem greifbare Maßnahmen. Dann ist die Bereitschaft für weitere Gespräche deutlich höher. Die Motivation für die Umsetzung wird gesteigert.

klarer Fokus und konkret werden

objektiv und sachlich bleiben

Mitarbeitergespräche Coaching für Geschäftsführer

Objektiv und sachlich bleiben

Bleiben Sie insbesondere, wenn es um Kritik geht sachlich und objektiv. Vermutungen, Wertungen, negative Aussagen Du und Sie, Vorwürfe und Co. führen nur zur Blockade Ihres Gegenübers. Die Sache und Ihre Auswirkungen, was zu tun ist, die Erwartungen und die Gründe warum das wichtig ist. So klären Sie Probleme mit Ihren Mitarbeitern/innen.

Sache | Auswirkungen | was zu tun ist

Schwierigkeiten und Probleme direkt ansprechen

Direkte Ansprache und Klartext

Schwierigkeiten und Probleme direkt ansprechen

Everybody´s Darling is everbodys Depp…. vielleicht kennen Sie diese leicht polemische Aussage. Scheuen Sie sich nicht davor Defizite, Fehler und Problem unmittelbar anzusprechen. Wir zeigen in unseren Seminaren zur Gesprächsführung wie Sie dabei die richtige Balance aus Augenhöhe, Fingerspitzengefühl, Bestimmtheit und Nachdruck finden und halten. Zeigen Sie Mut, nur wenn Sie Probleme ansprechen kann sich etwas ändern.

everybody´s darling is everbody´s „Depp“

Gespräche auf Augenhöhe

Fairness und Bestimmtheit im Mitarbeitergespräch

Gespräch fair und auf Augenhöhe führen

Bleiben Sie beim Ansprechen von Defiziten auf Augenhöhe und sachlich. Werten Sie Ihr Gegenüber nicht ab. Schwächen und Fehler sollen nicht stigmatisieren. Ihre Aufgabe ist es die Mitarbeitenden zu motivieren aus den Fehlern zu lernen und Schwachstellen abzustellen. Bleiben Sie auch in kritischen Gesprächen fair. Nutzen Sie die nötige Bestimmtheit und Nachdruck, um klar zu machen das eine Veränderung wichtig ist.

motivieren aus Fehlern zu lernen

Konkret werden

Mitarbeitergespräche Coaching für Geschäftsführer

Konkret werden und direkte Maßnahmen aufzeigen

Werden Sie konkret, nennen Sie die Punkte und Themen, die anders gehandhabt werden sollen. Zeigen Sie klar auf, was Sie sich spezifisch erwarten. Geben Sie konkrete Hinweise darauf, was zu tun ist. Ihre Erwartungen können nur erfüllt werden, wenn Ihr Gegenüber sie kennt.

Erwartungen klar benennen

Nachvollziehbarkeit

Nachvollziehbarkeit im Gespräch

Achten Sie auf Nachvollziehbarkeit im Gespräch mit den Mitarbeitern. Nur wenn Ihre Mitarbeiter verstehen, worauf Sie sich konkret beziehen, wissen sie auch was wirklich zu tun ist und dass es objektiv so ist. Ihre Gesprächsführung wird so deutlich robuster und weniger angreifbar. Nicht nur die Kritik, sondern auch die Maßnahmen und die eingeforderte Veränderung erhält so mehr Akzeptanz.

konkret und nachvollziehbar

es geht um den Menschen und um das Business

Es geht um das Business und es geht um die Menschen

In Gesprächen mit Mitarbeitern geht es oft um Zielerreichung und messbare Parameter. Arbeiten fordert den ganzen Menschen. Ihr Gegenüber ist keine KI und kein Roboter. Achten Sie in Ihren Gesprächen auch auf die zwischenmenschlichen Dinge, auf die Art und Weise des Umgangs, der Kommunikation, dem Miteinander im Team und der Abteilung. Sprechen Sie auch diese wichtigen Themen an.

ihr Mitarbeiter ist kein Roboter

smarte Gespräche mit SMARTEn Zielen

Setzen Sie SMARTE Ziele ein

Werden Sie auch bei Ihren Zielen SMART: Spezifisch, Messbar, Aktionsorientiert, Realistisch und Terminierbar. Das hat den Vorteil, dass Ihre Mitarbeitenden konkret wissen, was Sie wollen und woran sie gemessen werden. Die SMARTE Zielsetzung ist auch bei Folgegesprächen von Vorteil. Sie haben eine gute Grundlage für die Beurteilung der Umsetzung und Zielerreichung.

SMART im Gespräch
SMART in der Umsetzung

Verbindlichkeit und Konsequenz

Verbindlichkeit herstellen, Ergebnisse festhalten

Schwierige Gespräche für Geschäftsführung, Geschäftsleitung und Inhaber

Wichtig für Mitarbeitergespräche ist die Vereinbarungen und Ziele konkret zu fassen und schriftlich festzuhalten. Nur was schriftlich fixiert ist kann von allen Beteiligten nachvollzogen werden. Gleich ob Maßnahmen, Ziele, Lösungen für Verhaltensthemen oder Entwicklungsschritte. Halten Sie die wesentlichen Vereinbarungen schriftlich fest.

Verbindlichkeit und Konsequenz

Anfrage | Buchung

Coaching Mitarbeitergespräche für Geschäftsführer

Mitarbeitergespräche Geschäftsführer
Preisdetails + Konditionen: finden Sie sowohl unter: Coaching Geschäftsführer Preise, also auch beim jeweiligen Format unter: Anfrage + Buchung

telefonische Anfrage
Email Anfrage

Coaching Mitarbeitergespräche für Geschäftsführer

Gerne kläre ich mit Ihnen in einem Telefonat bereits vorab Ihre Erwartungen an das Coaching.  

Dipl.-Psych. Jürgen Junker
Tel: 06021/206-67 Mail: j.junker@erfolgsfaktor.de

Coaching Online Mitarbeitergespräche

Coaching für Geschäftsführer

Coaching für Geschäftsführer

Übersicht

Übersicht Coachings

Sie gelangen hier direkt zum jeweiligen Detailpunkt unserer Gesamtübersicht:

Erfolgsfaktor Psychologie
Zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar